Sonntag, 30. Mai 2010

Feinrippsonntag

Von Yannick ins Leben gerufen und bei Uarrr entdeckt.

Umbenannt

Hallo meine Lieben
Ich habe meine Blog umbenannt.
i don't regret anything
Irgendwie gefällt mir der Name viel besser und nun passt er auch zu meinem Tumblr Blog, den ihr in der Sidbar finden könnt. Außerdem hab ich so das Gefühl, dass mein Blog sich in letzter Zeit zu wenig mit Fashion beschäftigt und sich deswegen auch nicht so nennen darf. Einen neuen Header werde ich auch bald basteln.
Im Moment schlage ich mich mit dem physikalischen Pendel, dem Trägheitsmoment, etc. rum und leite die passenden Formeln dazu her. In meiner Wohnung ist es so kalt, dass ich Schal und Cardigan über meinem Gammeloutfit trage. Aber ich weigere mich die Heizung anzumachen. Es ist bald Juni verdammt!

Shopping!

Yay we did it! Ich hab mir gerade das erste Mal seit Jahren den Eurovision Song Contest angeschaut (und sogar nebenher noch Physik gemacht). Und man muss einfach sagen, was Raab anpackt, das klappt!
Nun aber zum eigentlichen Grund meines Posts. Nachdem das Bloggertreffen heute ja leider ausfallen musste, habe ich spontan beschlossen trotzdem nach Bremen zu fahren. Zum einen weil ich sonst eh nichts zu tun hatte und zum anderen, falls jemand die Posts nicht rechtzeitig liest. Allerdings ist mir niemand wartend vor Primark aufgefallen also bin ich rein ins Getümmel. Und das meine ich wörtlich. Die dümmste Idee, die man haben kann ist definitiv an einem Samstag zu Primark zu gehen. Unbeschreiblich. Faszinierend diese Menschenmassen.
Mein Geld hab ich heute also in Primark, Mango, Müller, Deichmann und Olymp & Hades investiert.
Schuhe Deichmann (sehen angezogen 1000mal besser aus)

Jeans Outfitters Nation via Olymp & Hades 
Ja tatsächlich eine Jeans. Schon die 2. diesen Monat!

Tasche: Scarlett Johansson for Mango

Alles Primark. Ich steh im Moment total auf karierte Blusen/Hemden

Bei Müller hab ich auch vorbei geschaut. Und nur einen Catricelack mitgenommen. Dachte ich würde viel mehr finden aber inzwischen hab ich die meisten Farben schon von anderen Marken. 
Und ich hoffe die tägliche Wunderkur kann tatsächlich Wunder vollbringen.

Es sind immer noch alles Handybilder, da meine Kamera noch bei der Post auf dem Weg zu mir ist.

Samstag, 29. Mai 2010

WICHTIG! Bloggertreffen in Bremen wird verschoben

Hallo meine Lieben,
es tut uns unendlich leid, aber da Nathalie leider ziemlich krank geworden ist haben wir beschlossen das Bloggertreffen heute abzusagen.
Wir werden das ganze natürlich so bald wie möglich nachholen, da wir uns schon sehr darauf gefreut haben.
Nathalie wünsche ich natürlich gute Besserung :)

Montag, 24. Mai 2010

Bloggertreffen in Bremen - der Termin: 29.05

 So meine Lieben.
Seit wenigen Minuten steht der Termin für das Bloggertreffen. Nathalie  und ich haben uns gedacht, dass wir uns alle am 29.05 zwischen 14.00 Uhr und 14.30 Uhr  vor Primark in Bremen treffen. Ich hoffe, dass sich uns einige anschließen werden und wir gemeinsam Primark unsicher machen können ;)
Sagt doch am besten in den Kommentaren Bescheid, damit wir wissen wie viele wir ungefähr sind. Und falls es noch Fragen gibt meldet euch einfach bei mir oder Nathalie.

confused

Wenn ich mir meine Posts der letzten Monate so durchschaue denk ich mir manchmal einfach nur: "Was hast du dir dabei nur gedacht?"
Naja wie dem auch sei. Da meine Kamera im Moment im schönen Schwabenländle ihr dasein fristet werde ich eure Augen heute mit Handybildern quälen. Die Idee dazu kam mir auf Lillys Blog.

Dienstag, 18. Mai 2010

Blabla und Award


Hallo meine Lieben.
Ich gebe zu im Moment ist hier sehr wenig los. Am Wochenende war ich mal wieder daheim in BaWü. Da hab ich immer so viel zu tun, dass ich nie zum Bilder machen oder bloggen komme. Aber es war ein sehr schönes Wochenende! Seit ich wieder hier oben in Bremerhaven bin renn ich entweder in Jogginhose und Shirt oder in meinem 'Ich hab verschlafen'-Look rum. Dieser besteht dann meistens aus Hemd, Strumpfhose und Shorts und wurde hier schon 100man gezeigt. Trotzdem hat mir die liebe Rina einen Award verliehen. Vielen Dank dafür <3 Weitergeben möchte ich ihn an Nathalie, da ihr Blog einfach super ist und ihre Mails mir immer wieder den Tag versüßen ;)
Seit gestern habe ich auch einen Tumblr Blog. Wer also gerne Bilder anschaut, der darf hier gerne mal vorbei schaun. Sehr zu empfehlen auch der Tumblr Blog meiner allerliebsten Marie.










Hier 35 mehr oder weniger interessante Fakten:

1.) Wo ist dein Handy?
Immer direkt neben mir.

2.) Dein Haar?
Ist seit neuestem wieder blond

3.) Deine Mutter?
Ohne sie geht nichts!

4.) Dein Papa?
Ohne ihn genausowenig!

5.) Dein Lieblingsessen?

Reis mit Gemüse und Hähnchen

6.) Dein Traum letzte Nacht?

War sehr seltsam


7.) Dein Lieblingsgetränk?

Sprudel :P

8.) Dein Traumziel?
Reisemäßig ganz klar Australien & Neuseeland.

Ziel im Leben: Erstmal das Studium abschließen.

9.) In was für einem Zimmer bist du tätig?
Im Moment in meinem Wohnzimmer

10.) Dein Hobby?
lesen, shoppen, Freunde

11.) Deine Angst?

Gibt es einige

12.) Wo willst du in 6 Jahren sein?

Nicht hier!

13.) Wo hast du letzte Nacht geschlafen?

In meinem Bett

14.) Etwas das du nicht bist?

Offen im Umgang mit Fremden

15.) Muffins?
Liebe <3 Besonders die von Lidl


16.) Merkzettel?
Vergess ich immer, dass ich welche habe

17.) Wo bist du aufgewachsen?

In Hepsisau :P

18.) Letztes was du gemacht hast?
gegessen

19.) Was trägst du?

Gammellook. Wie so oft im Moment

20.) Ihr Fernseher?

Aus

21.) Ihre Haustiere?

Katze, allerdings in BaWü

22.) Freunde?

Die Besten!

23.) Dein Leben?

Ist okay

24.) Deine Stimmung?

Nicht so toll

25.) Vermisst du jemanden?

Ja!

26.) Fahrzeug?
 Mein Racing Car

 
27.) Etwas das du nie tragen würdest?

Haremshose


28.) Dein Lieblingsshop?
H&M, Deichmann

29.) Deine Lieblingsfarbe?
bei Klamotten wohl schwarz

30.) Wann hast du das letzte Mal gelacht?
Zu lange her heute

31.) Letztes mal geweint?

Gestern Abend beim Film 'Das Leuchten der Stille'

32.) Dein bester Freund?

Toll!

33.) Ein Ort an den du immer wieder hingehst?

Heim!

34.) Facebook?

Bin ich auch!

35.) Lieblingsplatz zum Essen?

Mein Sofa :P

Montag, 10. Mai 2010

Wie funktioniert das eigentlich?

Hallo meine Lieben.
Wie ihr vielleicht gestern gesehen habt, hab ich meine Pflaster enthüllt.
Daraufhin folgten viele berechtigte Fragen, wie das denn alles hält und ob es denn weh tat.
Also erstmal zu den Schmerzen. Es waren bisher die schmerzhaftesten Piercings. Lag wohl an der Stelle direkt an den Rippen, einem anstrengenden Shoppingtag in Stuttgart und meinem Sambucca-kater vom vorigen Abend, kam also einiges zusammen. Allerdings wie heißt es so schön: Wer schön sein will muss leiden ;)

So und wie funktioniert das nun?
Die 3 Stecker sind so genannte skin diver.
Zuerst wird mit einem Punch (den Hautärzte zum Beispiel auch benutzen, um Hautproben zu nehmen) ein kleines Loch in die Haut 'gestanzt'
Danach wird dann der skin diver eingesetzt.
Damit man dann nicht ständig daran hängen bleibt und sich die Dinger rausreißt, oder sie abstehen muss man danach eine gewisse Zeit abkleben.
Punch via

Skin Diver 

So ich hoffe alle Fragen sind beseitigt ;) Wenn nicht einfach kommentieren ;)

Sonntag, 9. Mai 2010

Outfit & Pflaster ab

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Meins war schön und anstrengend zugleich. Freitag Physikprotokoll fertig machen, einkaufen fürs Grillen und dann viel zu viel Bowle und Wodkashots. Dementsprechend verkatert waren wir alle am Samstag. Hatte genau eine halbe Stunde um mich von Alkoholleiche in einen Mensch zu verwandeln.
Wie gesagt war ich bei Körperwelten am Samstag. Sehr interessant muss ich sagen. Kann ich nur empfehlen ;) Zu Primark haben wir es allerdings nicht mehr geschafft :(
Heute hab ich dann den größten Teil des Tages im Bett, habe Tee getrunken und 'Das Leuchten der Stille' gelesen.
Hier noch mein Outfit :

So und ihr habt es nicht anders gewollt. Es gab viele Fragen bezüglich der Pflaster in diesem Post. Also zeig ich euch das ganze jetzt, auch wenn es noch nicht abgeheilt ist. Das ganze gerötete kommt übrigens von meiner Pflasterallergie, wie man sieht ist direkt um die Piercings nämlich gar nichts.
Nach meinen 2 Skindivern am Dekolleté hab ich nun also 3 weitere an der Körperseite. Schön in einer Reihe sind die 3 normal auch, allerdings heb ich meinen rechten Arm zum Bilder machen, deswegen sitzt das obere etwas komisch.

Donnerstag, 6. Mai 2010

Details

Einen wunderschönen guten Abend meine Lieben.
Ich hatte heute einen sehr anstrengenden Tag. 10,5 Stunden lang Hochschule, das war irgendwie zu viel für mich. Bin ziemlich kaputt jetzt. Morgen abend ist eine Grillparty bei meiner Freundin geplant. So richtig mit Salaten und Bowle ;) Da freu ich mich schon drauf. Samstag wollen wir dann zu Körperwelten nach Bremen fahren (und vielleicht noch zu Primark). Mein Wochenende ist also schon gut ausgebucht. Und dann is auch bald schon Mittwoch und ich fahr wieder nach Hause.
Heute hatte ich wieder einige Sachen an, die ich in Stuttgart gekauft habe bzw. bei meiner Oma in der Schmuckkiste gefunden hab.
Shorts, Cardigan Zara // Top H&M // Schmuck Vintage // Nagellack P2 015 Gracious

Dienstag, 4. Mai 2010

Wolke 7

Hallo ihr Lieben.
Na einen schönen Tag gehabt? Meiner war eher so mittelmäßig. Hab die meiste Zeit damit verbracht meinen Teil des Physikprotokolls auszuarbeiten. Ist nicht so ganz meine Lieblinsgbeschäftigung. Falls ihr in nächster Zeit etwas ähnliches anstehen habt kann ich euch diesen Tee dazu empfehlen. Ich finde er schmeckt einfach himmlisch:
Wolke-7-Tee von Milford (via)

Mein heutiges Outfit wurde von der lieben Nathalie inspiriert. Fand das gestern so toll, dass ich es heute ähnlich getragen habe:
Kleid H&M // Hemd H&M Men // Ketten DIY bzw. Vintage

So sah das übrigens aus, als ich eigentlich Physik machen sollte.
Webcamspielereien. Und dazu mein momentanes Lieblingslied.
Radiohead - Creep

Montag, 3. Mai 2010

Da ist sie ja wieder..

Hallo meine Lieben.
Da bin ich wieder. Ich hatte ein wunderschönes Wochenende. Wenig Schlaf, viel Alkohol, viel Tanzen. Donnerstag waren wir Sambucca trinken. Freitag haben wir auf Drum'n'Bass in der Röhre in den Mai getanzt und Samstag waren wir in Ludwigsburg in nem Club. Für mich persönlich war Samstag wohl der schönste Abend ;) Außerdem war ich Freitag natürlich shoppen. Die ersten Teile könnt ihr in meinem heutigen Outfit sehen. Der Rest trocknet gerade auf der Wäscheleine oder ist noch zu Hause in Stuttgart. Da ich hoffe, dass ich nächste Woche schon wieder nach Hause kommen ist das ein oder andere Teil noch da.
Mein heutiges Outfit:
 
Schuhe(neu), Shorts, Top, Gürtel H&M // Hemd H&M Men (neu) // Ketty DIY
Außerdem hab ich am Wochende im alten Schmuck meiner Oma gekramt. Daher kamen unter anderem diese 2 tollen Sachen zum Vorschein:
 Nagellack ist von Astor und ich finde keine Nummer :(
Was es damit auf sich hat zeig ich euch auch bald ;)