Mittwoch, 31. März 2010

A song that makes me happy

Ein Lied, das bei mir immer gute Laune hervor bringt ist folgendes:
Großstadtgeflüster - Ich muss gar nichts
Der Text ist meiner Meinung nach super und ein gutes Lebensmotto!

Dienstag, 30. März 2010

Song & Outfit

Least favourite song:

Tim Toupet - Fliegerlied
Weil ich es noch nie mochte und mich auch an Karneval & co sowas von nervt!

Hier noch das Outfit, das ich heute eigentlich tragen wollte:
Hose, Shirt, Strumpfhose, Gürtel H&M // Cardigan Only // Schuhe Reno (letzte Woche entdeckt- 29€)

Wochenbeginn

Heute bin ich 'ganz leicht' verschlafen und Hangover lässt grüßen. Warum?  Die Gründe kann man unten erkennen. Nennen sich Sambucca und Havanna. Ich war mit einigen Kumpels in einer total verrauchten Kneipe, meine Kontaktlinsen haben sehr schnell ihren Geist aufgegeben, aber trotz allem ein sehr lustiger Abend. Vor allem 3 besoffene Jungs nach Hause bringen ist immer das Highlight des Abends. "Aber so kommen wir nicht heim.""Doch glaub mir F.- so kommen wir heim!" "Also ich werde es doch wohl wissen, ich wohn hier. Wir sind hier falsch!"...5 min später: "Oh, da is ja mein Haus!" Heute morgen mussten die Jungs dann auch arbeiten und ich bin nach Hause, hab Spaghetti Carbonara gekocht und hab nochmal geschlafen. Sollte dann eigentlich Nachhilfe geben, aber das fiel aus verständlichen Gründen aus heute.
Später gibt es dann noch den Song und vielleicht das Outfit, das ich eigentlich anziehen wollte heute.
 Die unteren 2 Bilder sind mit dem Handy gemacht ;)
Rock DIY // Bluse/Hemd EDC by Esprit // Strumpfhose Primark // Rest H&M

Montag, 29. März 2010

30 days of music

Bei Jenna habe ich vom Musikmonat gelesen. Jeden Tag postet man ein Lied zu einem bestimmten Thema/Motto.

Day 01 - Your favorite song
Day 02 - Your least favorite song
Day 03 - A song that makes you happy
Day 04 - A song that makes you sad
Day 05 - A song that reminds you of someone
Day 06 - A song that reminds of you of somewhere
Day 07 - A song that reminds you of a certain event
Day 08 - A song that you know all the words to
Day 09 - A song that you can dance to
Day 10 - A song that makes you fall asleep
Day 11 - A song from your favorite band
Day 12 - A song from a band you hate
Day 13 - A song that is a guilty pleasure
Day 14 - A song that no one would expect you to love
Day 15 - A song that describes you
Day 16 - A song that you used to love but now hate
Day 17 - A song that you hear often on the radio
Day 18 - A song that you wish you heard on the radio
Day 19 - A song from your favorite album
Day 20 - A song that you listen to when you’re angry
Day 21 - A song that you listen to when you’re happy
Day 22 - A song that you listen to when you’re sad
Day 23 - A song that you want to play at your wedding
Day 24 - A song that you want to play at your funeral
Day 25 - A song that makes you laugh
Day 26 - A song that you can play on an instrument
Day 27 - A song that you wish you could play
Day 28 - A song that makes you feel guilty
Day 29 - A song from your childhood
Day 30 - Your favorite song at this time last year


Schon das Erste fiel mir relativ schwer. Lieblingssongs habe ich immer nur tageweise und sie ändern sich sehr schnell bei mir.
Heute ist es folgender:
Inflablunthaz - Ungeschnittene Seele 

Ach ja Outfits da war ja mal was:
Jogginghose, Tuch, Top H&M // Flasche Lidl // Handy Nokia
Ja Leute, mehr gibts im Moment leider nicht zu sehen.
Meine Schokolade, meine Laktasetabletten, mein Bett, die Gossip Girl Staffeln und ich bilden eine fast untrennbare Einheit :)

Dienstag, 23. März 2010

23/03/10

Hallo meine Lieben.
Endlich mal wieder ein etwas längerer Blogeintrag von mir ;) Wie bereits erwähnt hab ich gerade Ferien und bin daheim in der Nähe von Stuttgart. Gestern habe ich meine Zeit genutzt und war in der nächstgrößeren Stadt bei DM. Habe einige Lacke und 2 Lippenstifte gekauft. Den grünen Lack musste ich heute auch sofort testen. Muss schon sagen es ist ungewohnt. Aber ich mag es.
Lacke: (v.L.n.R.) P2 Waterproof Top Coat // P2 Quick Dry Spray // P2 222 - Artful // Essence Cute as hell LE 02 - Bad girl // Essence Cute as hell LE 03 - not just cute (genauere Infos hier)
 Außerdem ein Nagellackentfernerstift gegen Patzer ;)
Lippenstifte:
Den Ku'Damm auf den Lippen ;) Hier mehr zum neuen P2 Sortiment

Nach langer Zeit war ich heute außerdem noch beim Friseur. Die Haare sind ein bisschen heller und wurden nachgeschnitten. Außerdem hat mein Friseur mir ein Haarband geschenkt. "Also in London tragen das jetzt alle!"- Zitat meines Friseurs. Naja ich bin ja noch nicht so ganz überzeugt davon. Bessere Bilder von der Farbe werde ich auch noch machen ;)
Da mein Kameraakku leider leer war heute konnte ich nur Bilder mit dem Handy machen. Daher auch kein Selbstauslöser. Aber ich denke die Qualität ist pasabel.
Oversized-Cardigan-etwas von Only // Rest alles H&M

Morgen gehe ich shoppen nach Stuttgart mit Mama. Ich hoffe ich werde ein paar schöne Blümchenkleider oder ähnliches finden :) Wer möchte kann mich gerne auf Twitter verfolgen, da ich da seit neustem immer mal wieder Bilder hochlade. Ich würde mich über ein paar neue Follower freuen ;) Außerdem muss ich morgen mein Chaos, das man auf den Bildern gut erkennen kann beseitigen, denn am Donnerstag kommt Besuch aus dem Norden. Freu mich meinen Mädels von da oben mal den Süden zu zeigen und meine 'neuen' Freunde den 'alten' vorzustellen.

Montag, 22. März 2010

Schuhe die 73647.te

Wollte gerade "richtig" bloggen. Da Bruderherz allerdings auch online ist geht hier aufm Dorf gar nichts mehr. Daher zeige ich euch nur die tollen Schuhe, die ich heute bei Reno gefunden habe. Außerdem eine gute Möglichkeit das mobile Bloggen zu üben (Also das tippen auf meiner qwertz Tastatur) Was sagt ihr zu den Schuhen? Kosten 30€. Kaufen oder nicht?
Leider komme ich hier auch kaum dazu die vielen tollen Blogs zu lesen,die ich verfolge. Keine Sorge ich habe euch nicht vergessen ;) Ich denke bald gibt es auch wieder ein Outfit von mir! Morgen gehts erstmal zum Friseur. Ich bin schon so gespannt ob das klappt was ich will...

Testpost

Hey meine Lieben.
Ich entschuldige mich für meine Abstinenz. Hab die letzen Tage einfach nur entspannt, gefeiert und mein neues Handy versucht zu verstehen. Dies soll mein erster mobiler Post werden. Ich bin gespannt..

Mittwoch, 17. März 2010

Outfit of the day

Laune ist immer noch etwas seltsam bei mir. Aus 'mal schnell packen' gestern Abend wurden mal locker 2 Stunden zwecks Entscheidungsschwierigkeiten was Schuhe betrifft. Da mein Paket auch schon das 3. oder 4. Mal auf die Reise geht muss es inzwischen dementsprechend mit Panzertape zusammengehalten werden.
Ich freu mich auf die Heimat. Vor allem um meinen 2 Mädels von hier oben den Süden näher zu bringen :)
Outfit of the day:
Jacke Madonna // Rest H&M

Dienstag, 16. März 2010

Tee & Kekse

Gefreut: Morgen nur eine Vorlesung
Gemacht: Vorlesung, Frühstücken mit den Mädels, Physiklabor, einkaufen
Gezickt: Alle! Semster ist 2 Tage alt und schon sind alle genervt. Studenten wie auch Dozenten brauchen nach den vielen Klausuren dringend Ferien!
Gefreut²: Seit heute habe ich 30 Leser! Ich bedanke mich ganz herzlich bei euch allen. Und ich freue mich über jeden einzelnen, der sich für meine Outfits und mein Blabla interessiert :)
Geplant: Für mich heißt es jetzt mal wieder packen, da ich am Samstag nach Hause fliege und morgen schon mein Postpaket losschicken muss. Bei Ryanair is leider nur Handgepäck erlaubt.
Blazer Primark


Montag, 15. März 2010

Neu

Wie man unschwer erkenen kann habe ich einen neuen Header.
Mal sehen wie lange er mir dieses mal gefällt. Ich bin bei sowas immer sehr wechselfreudig. Wie gefällt er euch denn?

Sonntag, 14. März 2010

Sunday

Ausschlafen, Brot backen, Kumpel besuchen, Pudding kochen, gegen Pfeiler laufen. Mein Tag in wenigen Worten. Letzere Aktion kann mir einfach nur mit meiner Freundin L. passieren. Uns passieren in letzter Zeit immer seltsame Dinge die man kaum glauben kann.. Getragen habe ich heute mal wieder Shorts. Ich liebe dieses Kleidungsstück im Moment. Bis vor kurzem hab ich mich kaum getraut solche Sachen zu tragen. Ich glaube dieser Blog hat mich um einiges weitergebracht, auch was Selbstbewusstsein angeht. Ich bin dabei meinen Stil zu entdecken und trage dabei einfach das auf das ich Lust habe. Und dabei gebe ich relativ wenig darauf was andere davon denken. 
Hemd H&M Men // Schuhe Deichmann // Rest H&M

Frühling in meiner Wohnung <3 Narzissen und CrocUs (Danke Mama :P)
Daran sollte sich die Natur draußen mal ein Beispiel nehmen!

Samstag, 13. März 2010

Wie weit?

Gestern. Endlich. Die letzte Klausur. Elektrotechnik geschrieben und anschließend gabs 2 Flaschen Sekt für uns 3 Mädels auf nüchternen Magen. Quiche gebacken haben wir dann auch noch. Meine Küche sah danach sehr lustig aus. Dann zu H&M. Die Mädels hatten nichts anzuziehen. Ich hab mein Versprechen an mich selbst gebrochen diesen Monat nichts mehr zu kaufen. Die wunderschöne blaue Shorts musste einfach mit nach Hause (In meinen persönlichen H&M, wie die Mädels meinen Schrank seit gestern nennen).
Gestern endlich das erste Mal getragen. Die Schuhe aus dieser H&M Bestellung.
Und sie sind so bequem. Was mir allerdings keiner glauben wollte gesten Abend...
Blazer Primark // Rest H&M

Heute werde ich mich wohl nur zwischen Küche und Sofa bewegen. Und die perfekte Musik zum Entspannen habe ich auch schon gefunden. Ich liebe diesen Chor. Von Mia hab ich dieses Lied immer gehasst. Aber mit Scala ist es so schön:

Donnerstag, 11. März 2010

Ostereier und Berentzen

Inspiriert von diesem Outfit von Kim, habe auch ich heute mal wieder meine Hosen aus dem Schrank geholt. Das erste mal seit Ewigkeiten.
 Hose Mango // Bluse Tally Weijl // Rest H&M

Zitat des Tages: "Ey ihr Osterhasen ihr schreibt morgen Elektrotechnik und habt echt nichts besseres zu tun als Ostereier zu färben?" Wenn er wüsste. Wir haben auch noch Tiramisu- Torte für ihn gebacken. Anlässlich seines Geburtstages. Und den Berentzen dafür muss man schließlich vorkosten oder?

Mittwoch, 10. März 2010

Keine großen Worte

Lernen, lernen, lernen. Ich kanns nicht mehr hören! Das macht uns alle verrückt.
Wir drehen um A! Technische Mechanik. Die Lösung für all unsere Probleme. 
Außerdem freunde ich mich ganz langsam mit roten Lippen an.
Blazer Primark // Kette kurz & Kleid H&M // Kette lang von Oma (glaube ich) // Schuhe Deichmann

Dienstag, 9. März 2010

was-anziehen.de

Bei was-anziehen.de bin ich seit dieser Woche auch vertreten. Vielleicht könnt ihr mir ja ein 'like' geben. Es gibt unter anderem einen H&M Gutschein zu gewinnen. Ich denke zwar nicht, dass ich gegen die bekannteren Blogger eine Chance habe, aber was solls. Dabei sein ist alles ;)

Countdown

Hey ihr Lieben.
Der Countdown läuft. Die Klausuren sind bald vorbei. Dann habe ich hoffentlich Zeit einen neuen Header zu basteln, mein Schlafzimmer zu vollenden, mein Bad zu streichen usw. Morgens verschlafe ich gerade fast täglich, weswegen es auch keine spannenden Outfits gibt. Trage meistens Rock und Cardigan. Ich glaube allerdings mein neuen Lieblingshemd habt ihr noch nicht gesehen, oder? Habe ich letzte Woche bei H&M gekauft. Männerabteilung natürlich.

Meine Mama hat mir heute einen Termin beim Friseur gemacht. Wenn ich dann Ende März nach Hause fahre, werden meine Haare hoffentlich etwas heller. Ich hätte gerne ein natürliches Rot. Etwa so wie auf dem Bild (via weiß ich leider nicht mehr). Ich hoffe mal der Friseur bekommt das hin. Ich weiß genau selber würde ich es nicht schaffen, deswegen lasse ich es machen..

Sonntag, 7. März 2010

Reality

Die Realität hat mich wieder. Heute war wieder lernen angesagt. Bis Freitag heißt es noch Schaltkreise, Ohmsches Gesetz & Co zu bezwingen und ab da ist dann das Studentenleben endlich wieder da. Das heißt also: Nichts tun außer schlafen, essen, zuhlören und feiern. Gestern haben wir uns allerdings noch einen freien Tag gegönnt und waren bei Ikea. Am besten hat es uns dabei in der Kinderabteilung gefallen (Überhaupt halten wir uns in letzter Zeit überraschend oft in Spielzeugläden & Co auf- Midlifecrisis mit 20 oder einfach nur wieder Kind sein wollen und nichts mit lernen am Hut haben?) 
 Ich habe ihn nicht gekauft, aber er war so kuschelig weich..
Den gestrigen Abend habe ich dann damit verbracht mein Schlafzimmer etwas umzugestalten und bin damit aber noch nicht fertig.. Ich saß nur ewig auf meinem Bett und habe mir Gedanken darüber gemacht, was ich mit meiner weißen, leeren Wand über der Kleiderstange anfangen werde. (Ich mag leerw Wände nicht sonderlich, habe an fast jeder in meiner Wohnung irgendwas hängen) Habe einige Ideen und werde diese nach den Klausuren umsetzen. Da komme ich dann hoffentlich auch endlich dazu mein Bad zu streichen, aber das ist ein anderes Thema.
Hier zieht hoffentlich bald der Frühling ein. Narzissen und Crocos <3

Kette H&M // Boyfriendblazer oben von Primark // Tuch oben H&M

Samstag, 6. März 2010

Good Morning!

Guten Morgen ihr Lieben.
Text geschrieben, Text wieder gelöscht. Irgendwie alles zu öde! Im Gegensatz zu gestern, einer der lustigsten Tage seit langem! Das wir 3 Mädels uns noch nicht auf den Wecker gehen so oft wie wir aufeinander hocken ist ein Wunder. Aber wir finden es alle noch ganz angenehm so ;) Der gestrige Tag zusammengefasst:
Gegessen:  Chinanudeln, das erste Eis seit Ewigkeiten, 3 Laktasetabletten
Getrunken:Sekt bei der Ladies Night bei Karstadt :D
Gesungen: rah rah ah ah ah, roma ro ma ma, ga ga, oh la la,..
Genervt:     Uns interviewende RTL Reporter
Gerockt:    Technisches Zeichnen
Gefreut:     Nur noch eine Klausur!
Gehasst:     Schnee!
Geärgert:   Schwäne am alten Hafen
Gelacht:     So ziemlich über alles gestern
Getragen:  Mal wieder ausschließlich H&M: