Samstag, 27. Februar 2010

Yesterday

Viel zu früh aufstehen, Elektrotechnikvorlesung- sinnlos, Technische Mechanik lernen, lesen, essen, vortrinken & Tischtennis,Caipirinha, traurige Nachrichten, mehr Caipirinha, komische Leute im Nachtbus, unruhige Nacht, Postboten am frühen Morgen,  wieder lernen, Pizza, Dark Angel --ca 36h im Schnelldurchlauf.
Gestern Vormittag:
Schuhe Deichmann // Rest H&M

Gestern Abend
Komplett H&M
Caipirinha..

Kamen heute zusammen mit Bügeln und selbstgemachter Marmelade (Carepaket von Mama <3) und waren perfekt für mein heutiges Hangoveroutfit geeignet.
Vor ca 1 Jahr bei H&M gekauft.

Donnerstag, 25. Februar 2010

Stimmungstief

Heute ewig Technische Mechanik gelernt und irgendwie wollte keine Aufgabe so recht klappen. Heute Nachmittag habe ich dann noch Englisch gelernt und mich mit camshaft, crankshaft und lathe herumgeschlagen. Heute Abend habe ich ganz lecker Gemüse mit Reis gekocht und jetzt bin ich froh bei diesem nebligen, verregneten Wetter nicht mehr aus dem Haus zu müssen, sondern es mir auf den Sofa und heute ganz früh in meiem Bett gemütlich zu machen! Morgen hab ich dann hoffentlich bessere Laune und mehr Lust zu lernen.
Auch ich bin vorher schon den neuen Sachen bei H&M Online verfallen. Um genau zu sein hat Marie mich heute Morgen schon mit einer Sms geweckt, dass es lauter neue tolle Sachen gibt. Aber ich konnte mich noch zurück halten zu bestellen und werde erst mal schauen ob ich nächste Woche auch etwas im Laden finde. Ansonsten wird die Bestellung wohl früher oder später abgeschickt. Natürlich gefallen mir mal wieder viel zu viele Schuhe. Das ist echt eine Sucht! Heute habe ich gleich mal meinen "neuen" Rock ausgeführt.
Rock DIY // Hemd H&M Men // Rest H&M

Mittwoch, 24. Februar 2010

Mein erstes DIY Projekt

Gerade hat mich noch die Kreativität gepackt. Inspiriert durch ein Bild von Taylor Momsen, habe ich damit begonnen meine Klamotten zu zerstören.
 via

 
Hose vorher

Und Nachher. Besser sieht das ganze dann natürlich aus, wenn die Löcher noch etwas ausfransen. Gemacht habe ich das ganze mit einem Cutter. Schuhe sind von H&M

Projekt Nr.2:

Den Rock habe ich gekürzt, dann etwas mit dem Cutter bearbeitet und mit Farbe bespritzt. Die Flecken auf dem Rock sind Wasser vom nassen Pinsel. Schuhe sind von 5th Avenue.

Snow again

Als ich heute Morgen das erste Mal aus dem Fenster geschaut habe dachte ich echt ich spinne. Alles weiß. Hier in Bhv hat es über Nacht geschneit und mein Outfit war darauf mal so gar nicht abgestimmt. Habe dann meine 8cm Absätze gegen Primarkschuhe getauscht, die flach sind wie eine Flunder und mich mit Handschuhen, dickem Mantel und Schal ein weiteres Mal dem Schneetreiben gestellt. Bin trotz allem wieder zur Hochschule gelaufen heute und habe noch mehr gefroren als gestern. Ich finde es echt unfair, dass überall die Sonne scheint und es Frühjahr wird nur hier oben nicht. Wie man sieht habe ich nur die Schuhe an das Wetter angepasst, den Rest habe ich gelassen und es schon beim ersten Windstoß bereut!
Schuhe Primark // Rest H&M

Dienstag, 23. Februar 2010

Outfit Monday & Tuesday

Hey ihr Lieben. Im Moment besteht mein Alltag mal wieder aus lernen, lernen und lernen. Verbringe gerade die meiste Zeit in der Bibliothek und beschäftige mich mit Technischer Mechanik und Technischem Zeichnen (Was ich übrigens sowas von gar nicht beherrsche..) Meine Frisur leidet auch schon darunter. Morgens bleibe ich so lange wie möglich liegen und dann bleibt mir nichts anderes übrig als Harreif und Haargummi. Ich hasse es an mir ja eigentlich, so Haare nach hinten. Aber naja, da ich jemand bin, der während dem Lernen immer die Hände in den Haaren hat würde föhnen und glätten eh nicht viel bringen. Heute habe ich mich gefreut, dass es endlich kaum noch Schnee hat und auch ab und an mal die Sonne schien und hab meine Lederjacke ausgepackt. Naja keine so gute Idee. Als ich zur Hochschule lief wurde es mit jedem Meter, dem ich der Weser und der Nordsee näher kam, windiger und kühler. Nach Hause habe ich dann lieber den Bus genommen.
Hier aber erst noch mein Outfit von gestern:
 Bluse Tally Weijl // Rest H&M

Hemd H&M Men // Fake Lederjacke Madonna // Rest H&M

Welcome to my Bedroom ;)
Es ist echt schlimm mit mir und Schuhen. Sie vermehren sich glaube ich und verstecken sich dann in jeder Ecke meiner Wohnung, weil sie in meinen 3 Billyregalen im Flur keinen Platz mehr finden..
Schuhe oben (v.L.n.R) 3x H&M, 2x Deichmann
Schuhe unten (v.L.n.R) H&M, Primark, Deichmann, No Name

Freitag, 19. Februar 2010

Grün, grün, grün ist alles was ich habe..

Naja nicht ganz. Wie gestern erwähnt, wurde ich von Rina getagged. Nun zeige ich euch mal, wo in meinem Leben die Farbe grün so vertreten ist. In meinem Kleiderschrank habe ich leider nichts gefunden. Heute war leider nur ein bisschen lernen und quatschen angesagt mit 2 Freundin, daher kein neues Outfit heute.
 
Ich liebe Pflanzen! Ich finde sie machen einen Raum immer ein Stück weit lebendiger. Leider vergesse ich sehr oft, dass ich diese tolle Gieskanne von Ikea besitze und so leiste ich Pflanzen auch oft aktive Sterbehilfe..

Auch im Gewürzschrank wurde ich fündig

Meine beiden liebsten Kochbücher.

 
Mein Lieblingsweichspüler

 
Und zu guter letzt mein Wohnzimmer. Hier ist grün an der Wand, auf dem Sofa, in Kissen, usw. vertreten. Das erste Bild ist kurz nach dem Umzug und bei Tageslicht entstanden. Das zweite Bild habe ich vor wenigen Minuten gemacht.
Ich tagge Marie mit rot und Lisa mit pink.

Donnerstag, 18. Februar 2010

Welcome Home

Hey meine Lieben. Ich bin wieder in Bremerhaven und habe anständiges Internet :) Tut mir echt Leid, dass ich so lange nichts von mir hab hören lassen. Die letzten Tage habe ich zum größten Teil zu Hause in meinem Bett verbracht, The O.C. geschaut oder gelesen. Daher gabs keine spektakulären Outfits und bloggen wurde auch vernachlässigt. Die Abiparty am Freitag war.. Naja reden wir nicht weiter darüber.. Samstag war dann Fasching. Irgendwie nicht so gut wie in den letzten Jahren. Lag vielleicht auch an meinem nüchternen Zustand. Irgendwie ertägt man hunderte von betrunkene Teufel, Engel, Stewardessen, Erdbeeren, usw. nach kürzester Zeit schon nicht mehr. Ich zeige euch die letzten Tage am Besten durch Bilder ;)
Abiparty

Fasching - Na wer errät was ich war?
(Leider gibt es auch keine vorteilhafteren Bilder von diesem Abend)

Outfit von Sonntag.
Hemd H&M Men // Rest H&M
Motto war: Hauptsache bequem. Waren die ganze Nacht bei nem Kumpel.
Server einrichten, Nudeln mit Ketchup & Reiniger, VMWare, Sherlock Holmes, halb 6 zu Hause. So die grobe Zusammenfassung des Abends. 
Ich wurde von Rina zur Farbe grün getagged. Ich werde morgen meine Kamera schnappen und meine Wohnung nach grünen Sachen durchsuchen. Wollte dies erst in meiner Wohnung machen und nicht zu Hause im alten 'Kinderzimmer' und heute war ich leider noch mit ausschlafen, einkaufen und einräumen bzw. ausmisten beschäftigt. Ja ich habe tatsächlich mal ausgemistet. Werde mich, sobald meine Prüfungen endgültig vorbei sind, bei Kleiderkreisel anmelden und einige Sachen zum Verkauf anbieten.

Freitag, 12. Februar 2010

Waiting for the boys

Heute Abend gehen wir zur Abiparty meiner alten Schule. Und wie immer brauchen die Jungs länger als ich. Außerdem können sie sich nie einigen wann wir losgehen. Der eine will um 9, der andere um 10 und nochmal ein anderer um 11. Ich reg mich auf und hab noch Zeit zum Bloggen.
Um zu Hause zu warten hab ich noch das Hemd von Marie an.
Ich liebe dieses Hemd jetzt schon.
Kleid Mango // Strumpfhose Primark // Rest H&M