Freitag, 29. Januar 2010

Klingelingeling hier kommt der Hermes-Mann

Heute Nachmittag war ich bei einer Freundin zum Lernen und wir waren schön im Park spazieren. So kann Schnee ja doch ganz schön sein ;) Und als ich dann nach Hause kam, klebte an meiner Wohnungstür ein Zettel, dass ein Paket für mich beim Nachbar abgegeben wurde. Der 2. Teil meiner H&M Bestellung ist da. 
Alles noch unberührt und leider auch etwas unscharf (jaja die Vorfreude)

Am meisten freu ich mich darüber, dass alle bestellten Schuhe passen.
  
  
Leider sind sie auch alle nicht wirklich für dieses Wetter im Moment geeignet, da die Absätze doch sehr dünn sind.
Ich befürchte auch, sie werden sehr schnell abgelaufen sein :(

Außerdem bestellt habe ich, Hausschuhe von Sonia Rykiel, einen Kimono von Sonya Rykiel (der ist soo bequem und super um nach dem Duschen auf dem Sofa zu entspannen)- beides aus dem Sale. Einen Rock und ein Kleid, ebenfalls aus dem Sale (Bilder gibts dann in späteren Outfitposts)

Endlich habe ich auch eine neue Tasche für Uni & Co

Außerdem habe ich noch 2 Kleider aus der neuen Kollektion bestellt. Das eine sieht aus wie ein Sack, wird also auf jeden Fall zurück gegeben.

Beim  anderen bin ich mir noch nicht sicher, ob ich es behalten soll, oder nicht.
Was meint ihr?
 

Donnerstag, 28. Januar 2010

Memories

Oufitpost gib es heute leider keinen. Gestern lag ich nur krank zu Hause und heute war ich außer schnell zur CAD-Prüfung auch nicht aus dem Haus. Und das Outfit war nicht wirklich sehenswert. Allerdings kam heute der erste Teil meiner H&M Bestellung an, das heißt unsere Kleider für Fasching sind endlich da =) Dafür hab ich das Physiklernen unterbrochen und Bilder gemacht.



Kleid H&M // Gürtel H&M // Schuhe Deichmann
An Fasching werde ich das ganze mit anderen Schuhen und wahrscheinlich einer schwarzen, nicht blickdichten Strumpfhose tragen. Was das ganze dann mal ergeben soll, wenn es komplett ist wird noch nicht verraten ;)
Dann habe ich es heute nach dem Lernen auch endlich mal geschafft meine Kalender zu verschönern. Mein Kalender soll dieses Jahr auch gleichzeitig ein kleines Fotoalbum sein. Ein paar Bilder hab ich auch schon eingeklebt. (Habe noch kein Enverständnis, die Bilder hier zu veröffentlichen, deswegen sind meine Freunde zum größten Teil unkenntlich)





Dienstag, 26. Januar 2010

Spaß in der Umkleidekabine

Mathe vorbei. Es war kein besonders schönes Erlebnis. Ich sag nur so viel: Wir haben uns danach auf ein riesen Nutellaglas gestürzt und uns erstmal stundenlang zwischen aufregen und deprimiert sein bewegt. Nach ''Habt ihr das von den Morgans gehört''(der Film ist absolut nicht sehenswert. Und Sarah J. Parker sollte mal wieder etwas mehr essen!) gingen meine Freundin und ich zu H&M. Hab einige schöne Sachen gesehen, aber heute musste mein Geldbeutel einfach geschont bleiben. Und dann habe ich mich gewundert, dass dieses Jahr wohl Pailetten sehr modern sind. Nichts gegen Pailetten, aber ich finde man kann es übertreiben. Der Bolero, den ich auf diesem Bild trage, kostet 40€ und ich finde, das ist er einfach nicht wert.


Auch bei Leggins wird dieses Jahr nicht an Pailetten gespart:


''Und diese Biene die ich meine nennt sich Ma..rina..'' Auch dieses Modell konnte weder durch seine Form, noch durch seine Farben überzeugen:


Bei den Nerdbrillen waren wir auch noch unterwegs. Irgendwie finde ich es schrecklich, doch irgendwie auch wieder gut. Was meint ihr?
(Die gute Laune sprüht nur so aus mir heraus...)


Mein Outfit von heute zeige ich euch auch noch.
Kleid und darüber ein Hemd, hauptsache bequem für die Klausur..

Kleid, Strumpfhosen, Kette H&M // Hemd Only // Schuhe Deichmann

Montag, 25. Januar 2010

Trunkieren?

Wecker klingelt. Umdrehen, weiterschlafen. Wecker klingelt². Umdrehen, weiterschlafen. Wecker klingelt³. Ein Gedanke schleicht sich ins Hirn: "Mädel, du hast heute deine erste Klausur. Panik. Zeitdruck. Duschen. Zähne putzen. Föhnen. Kontaktlinsen. Schminken. Anziehen. Alles noch im Halbschlaf. Frühstück? Keine Zeit mehr! Zum Buss rennen. Tatsächlich noch pünktlich zur Klausur da sein. enn Und wer kam ne viertel Stunde nach (!) Prüfungsbeginn mal ganz lässig angelaufen?? Ganz klar. Der Prof. Dann die Klausur. Okay, geht alles. Moment. Trunkieren? Was is trunkieren? Rechts und links Gefluche, weil keiner das Wort wirklich kannte. Ich weiß es bis jetzt nicht wirklich. Aber was solls. Hauptsache Klausur is hinter mir. Was für ein Start in die Prüfungen heute. Mathe kann ich inzwischen nicht mehr sehen, nachdem ich heute nochmal mit 2 Freundinnen gelernt habe. Das muss einfach gut laufen morgen! Und ich hatte endlich mal Licht um bessere Bilder zu machen!



Kleid, Strumpfhose H&M // Schuhe Deichmann // Armband Thomas Sabo

Und das kommt dabei raus, wenn man vergisst den Selbstauslöser zu aktivieren:


Ich danke allen für die lieben Kommentare in letzter Zeit und dass ich schon 6 regelmäßige Leser habe :) Ich bin echt total überrascht, hätte ich nie gedacht!

Samstag, 23. Januar 2010

Nostalgie

So nach dem 2. Teil von Resident Evil, hab ich nun ein bisschen Zeit zum bloggen. Kennr ihr das, wenn ein Lied euch an eine ganz bestimmte Zeit oder Person erinnert. Die Resident Evil Trologie und vor allem deren Musik bringt genau diesen Effekt bei mir hervor. Sie erinnert mich an das Jahr 2007, an Rock am Ring und die Personen, die in diesem Jahr wichtig waren. Zurück zur Realität. Heute mal wieder bei H&M bestellt. Dieser Onlineshop sollte echt verboten werden. Der ist Gift für meinen Geldbeutel. War mal wieder das ein oder andere paar Schuhe dabei. Nicht, dass die sowieso schon überall in meiner Wohnung rumstehen würden.. Genaue Ausbeute zeige ich dann, wenn es angekommen ist, was angeblich schon KW04 sein soll, also nächste Woche. Wenigstens sind meine Kleider für Fasching endlich mal 'In Bearbeitung' Hier schonmal ein kleier Vorgeschmack der Schuhe und die Tasche:

 

Donnerstag, 21. Januar 2010

Internationaler Jogginghosentag?

Was es nicht alles gibt. Dieser von Facebook in die Welt gerufene Tag hat mich heute eher wenig interessiert. Ganz ehrlich, ich kann es nicht verstehen, wie man in einer Jogginghose auf die Straße kann. Mal abgesehen vom Müll rausbringen oder noch eben die Schokolade für den traurigen Film beim Supermarkt an der Ecke holen. Wenn ich morgens an der Bushaltestelle stehe begegnen mir des öfteren pinke, schwarze, goldene oder ein bunter Mix dieser bequemen Hosen. Am besten finde ich die Variante Jogginghose in spitzen Stiefeln (Vorzugsweise in weiß) mit Pfennigabsätzen. Bei einem solchen Anblick läuft mir jedes mal ein kalter Schauer über den Rücken. Mädels, diese Hosen sind für die Couch gedacht nicht für die harte Realität da draußen. Sie sind weich und kuschelig und wollen auch nicht mit Schnee, Asphalt und Nässe in Berührung kommen.
Mein Outfit heute also nicht passend zum Motto des heutigen Tages wie ihr sehen könnt. Bildqualität mal wieder nicht so gut, da ich schon wieder viel zu spät vom Lernen nach Hause gekommen bin. Dafür kann ich jetzt Endoskopie und Ultraschalltechnik.Nur noch 4 Tage bis zur ersten Prüfung..
 
Top, Rock, Strumpfhose & Kette H&M // Pulli H&M Men // Jacke Madonna // Schuhe Deichmann // Schal DIY von meiner Freundin

Mittwoch, 20. Januar 2010

Weintrauben,Apfeltee & Medizintechnik

So sah heute mein Nachmittag aus. War bei einer Freundin und habe gelernt. Mal wieder. Heute haben wir mit "Einführung in die Medizintechnik" begonnen. Ein sehr spannendes Fach, eigentlich. Für die Klausur ist einfach nur stumpfes Auswendiglernen angesagt. Haben also erst einmal damit angefangen alles auf Karteikarten übersichtlich zusammenzufassen. Morgen geht es dann mit Milchreis & Medizintechnik weiter.. Heute morgen musste ich auf meinen (in dem Fall viel zu hohen) Stiefeln einen Sprint zum Hauptbahnhof hinlegen. Hatte meinen Bus verpasst und da ich mittwochs immer zur Marineschule muss, da ich dort Vorlesung habe, wollte ich den Bus am Bahnhof nicht auch noch verpassen. Dass man so schnell 1,5km zurück legen kann- faszinierend. Mein Outfit heute- Buntes Kleid und Cardigan.



Kleid, Strumpfhose & Cardigan H&M // Schuhe Deichmann

Wetterfest sah das ganze dann so aus:

Cardigan Only // Schal DIY von meiner Freundin

Man beachte auch den dekorativen Kleiderständer im Hintergrund..Da mein Schrank eh viel zu klein ist und ich noch keine Zeit hatte zu Ikea zu fahren und eine Kleiderstange zu besorgen, bleibt Wäsche eben manchmal des längerern auf dem Wäschestäner hängen. Auch ne Art von "Kleiderstange"..

Dienstag, 19. Januar 2010

Outfit: Stewardessenschick

So nach ein paar Tagen wieder ein Outfitpost. Mein Wochenende war bis Sonntagabend eher ruhig. Samstags gelernt und abends nen Film geschaut, Sonntagmorgen Wohnung geputzt, lecker gefrühstückt, dann zu ner Freundin zum Mathe lernen. Haben dann zu 3. Mathe gelernt und hat mir auch richtig was gebracht. Haben dann noch gekocht und wollten noch bisschen reden. Also alles brav und passend zur Prüfungszeit. Naja bis ihr Mitbewohner dann mit der Thommy Hilfiger Tüte ankam. Diese war voll mit Wodka, Rum & ihren Freunden. Naja das wars dann mit dem ruhigen Abend und ich hab mal direkft bei meiner Freundin geschlafen und bin morgens direkt von dort aus zur Hochschule. Deswegen gabs auch keinen Outfitpost. Sah einfach nur fertig aus ;)
Heute hatte ich allerdings erst spät Hochschule und hatte somit Zeit meinen Kleiderschrank zu durchforsten. Hier das Ergebnis:

Rock H&M // Bluse Tally Weijl // Schuhe Deichmann

Natürlich bin ich nicht so nach draußen, sonder hab das ganze noch 'Nordseeküstenwetterfest' gemacht


Schuhe Deichmann // Strumpfhose H&M

Schal- selbst gestrickt von meiner Freundin, Geburtstagsgeschenk <3 // Cardigan H&M

Heute habe ich dann auch direkt mal auf den Wintermantel verzichtet und bin so nach draußen, nachdem ich gesehen hab, dass der Schnee geschmolzen ist. Ging super und ich hab trotz Küstenwind nicht gefroren. Ich hoffe echt, dass der Frühling bald da ist. Aber im Moment sieht man draußen nur grau und Nebel..

Freitag, 15. Januar 2010

Schatten großer Taten

In meinem Fall sind die Augenringe eher Schatten, von Prüfungsangst, Mathe lernen und ganz klar Schlafmangel. Ich mache mich vor den Prüfungen einfach immer viel zu verrückt. War vor dem Abi nicht anders. Hab ich damals noch Gläserweise Nutella verdrückt, habe ich im Moment eher kaum Hunger. 3 Wochen und der erste Prüfungstzeitraum is vorbei. Dann gehts erst mal 1,5 Wochen nach Hause und vor dem Heimflug noch zu Primark in Bremen. Heute gibt es 2 Outfits. Das von gestern und das von heute. Gestern zum ersten mal mein Geburtstagsgeschenk ausgeführt.


Gestern: Top H&M // Shirt Geschenk von meinen Liebsten // Blazer H&M Men // Kette H&M // Schuhe Deichmann




Heute: Kleid, Cardigan, Schal H&M // Kette H&M Men // Schuhe Deichmann


Meine Bilder sind noch sehr verbesserungsbedürftig, ich suche noch nach dem perfekten Platz in meiner Wohnung. Wird wohl noch bisschen dauern. Meine Haarfarbe geht mir auch schon wieder auf die Nerven. Aber das is bei mir ja nichts neues..
Gibt es eigentlich neue Leser hier? Jemand, der durch Kommentare oder so auf mich aufmerksam geworden ist. Wahrscheinlich eher nicht,oder doch?

Edit: Ich sehe gerade, es gibt schon eine regelmäßige Leserin. Das freut mich doch sehr! Auch eine Person kann einen glücklich machen :)


Mittwoch, 13. Januar 2010

Mittwoch der 13.

Heute war ein sehr seltsamer Tag. Heute morgen am Hauptbahnhof vergessen umzusteigen und musste somit erstmal 1,5km zur Marineschule laufen, da wir da Unterricht hatten. In der HS ging dann mein VPN-Client nicht und ich hab anstatt der Vorlesung zu folgen 1,5h lang versucht den zum Laufen zu bekommen. In Technischer Mechanik, der letzten Vorlesung für heute, konnte dann selbst der Prof keine Gleichungen mehr lösen und bei kochen is mir viel zu viel Chilli in den Reis gefallen und es war ungeniesbar. Gab es dann eben Toast. Wenigstens konnte ich heute mein neues Kleid ausführen. Drüber hatte ich wieder den blauen Cardigan von gestern, da er einfach so schön warm is (In der Marineschule is es immer soo kalt, die Bundeswehr muss wohl sparen.) Auch ansonsten war ich heute dick eingepackt mit Mütze,dickem Schal usw. Der Wind hier oben ist echt nicht mehr schön.

 Kleid H&M // Strumphosen H&M // Stiefel Deichmann // Kette H&M

Das Bild ist leider etwas unvorteilhaft und die Taschen an der Seite vom Kleid sieht man wieder nicht, aber nach 10h Hochschule, hab ich heute einfach das erste Bild genommen (Zudem war dann auch noch mein Camakku leer).

Dienstag, 12. Januar 2010

Das "Warum passt immer nur das, das nicht im Sale ist"-Phänomen



Nach einigen  vielen Seiten Arbeitstechniken und Kommunikation, sowie ein bisschen Mathe und einige Tees später, hier nun die Bilder von meinem heutigen Shoppingerlebnis. Bei H&M ist ja im Moment noch Sale. Brachte mir persönlich allerdings recht wenig. Nur ein Kleid war reduziert, sowie die Sachen aus der Herrenabteilung. Die Sachen aus dem Sale sprechen mich fast nie an, da schon 1000 mal gesehen, probiert und für komisch befunden, oder schon zu Hause im Kleiderschrank.
Nun, mein Shoppingtag in Bildern:
Nummer 1: Modell 'Wenn ich dann mal schwanger bin'- blieb eindeutig im Laden


 Nummer 2: Ein kunterbuntes Kleid (Es war sogar im Sale)


Nummer 3: Cardigan, kuschelig und bequem


Nummer 4: Modell 'Bei Oma aus dem Schrank geklaut' muss ebenfalls weiterhin den Laden hüten.



Nummer 5: Ein schwarzes Kleid, mit Taschen an der Seite (erkennt man leider nicht)


Nummer 6: Tolles graues Kleid mit Gürtel inklusive



Die Männerabteilung habe ich dann auch noch geplündert.
Nummer 7: Pulli H&M Men


Nummer 8: Blazer (Jedenfalls mach ich das daraus) H&M Men


Und Nummer 9: Kette H&M Men, Ansteckblume für den Blazer H&M Men

Mama, du willst lieber nicht wissen, was das alles gekostet hat und b., nicht neidisch sein. Bald gehen wir zu Wühli und wühlen uns durch die Massen von Kleidern und finden ganz viel.
Ach ja eigentlich bin ich nur wegen einem Kleid für Fasching zu H&M, das habe ich allerdings nicht gefunden. Schade aber auch...